• Karl Obermann

Pass auf Dein Budget auf

Aktualisiert: Aug 18

Wie man nun weiß, hat die Pandemie auch wirtschaftliche Folgen – enorme sogar. Millionen Menschen sind in Kurzarbeit, viele Tausend sind ausgestellt oder stehen kurz davor. Darum darf man wohl schlussfolgern, die persönlichen Budgets der Menschen und Familien werden enger. Was tun?


Ist Verzicht die einzige Möglichkeit?

Nein, eine ganze Menge ist auch mit dem bestmöglichen Einsatz der Mittel zu erreichen. Das geht auf allen Feldern. Eines möchte ich exemplarisch herausgreifen. Armbanduhren – herrliches Männerspielzeug. Nach der letzten Wirtschaftskrise 2008 sind die Preise für Luxusuhren, aber auch für Uhren im mittleren Segment durch die Decke geschossen! Ohne jeglichen Grund, einfach so, aus Marketing-Gründen.


Nicht alle Uhrenhersteller aber haben mitgemacht. Sie produzieren nach wie vor gute Uhren zu vernünftigen Preisen. Zu nennen sind hier gerade deutsche Hersteller, wie Aristo, Pointtec oder Steinhard. Ihre Uhren kosten einige Hundert Euro, nicht Tausende oder gar zehntausende. Ich behaupte, eine Taucheruhr von Steinhard ist in der Funktion nicht weit von den Uhren mit den „R“ entfernt, preislich aber zehnmal günstiger.

Oder wer eine feine Uhr aus der Aristo Erbprinz-Kollektion kauft, der bekommt nicht nur eine sehr schöne Uhr, sondern diese ist auch technisch über Zweifel erhaben.

Bei anständiger Behandlung wird sie Jahrzehnte halten.Dieses sind keine leeren Behauptungen, denn der Unterzeichner hat Uhren beider Marken schon getragen und tut es immer noch. Wer also das Image bestimmter Uhrenmarken nicht braucht, kann „verdammt“ viel Geld sparen.


Ähnliches gibt es auch in anderen Bereichen. Es gibt z. B. Schuhhändler, die verkaufen Schuhe von der letzten und vorletzten Saison. Ohne Karton, ohne Schuhbeutel und ohne Schuhlöffel – nur Schuhe. Dafür aber zur Hälfte oder gar einem Drittel des Preises aktueller Ware (wohlgemerkt, alles neu, nur nicht aus der laufenden Saison).

Wer dort also seine Familie mit Schuhen versorgt, kann ebenfalls sein Budget ordentlich schonen. Warum nicht?


Herzlichst Ihr

Karl Obermann

8 Ansichten

PER E-MAIL ABONNIEREN

Besuchen Sie auch www.cad.de

© 2020 Zwischen Himmel und Erde